Zur Startseite

Videoüberwachung

Auch 2014 ist die Zahl der Wohnungseinbrüche wieder gestiegen. Die Polizei appelliert deshalb an die Bürger, ihre Wohnungen besser zu schützen – und verdächtige Beobachtungen schnell zu melden

Quelle: Stuttgarter Zeitung 01.05.2015

Fahradparkplatz

Nicht nur im Einzelhandel, in Firmen, auf öffentlichen Plätzen und Einrichtungen mit hohem Potenzial für Straftaten macht der Einsatz von Videokameras Sinn.

Sichern und überwachen Sie Ihr Eigentum mit Technik von uns.
Natürlich Gesetzeskonform!

Garten mit Kamera

Auch im privaten Bereich, dem eigenen Haus bzw. Grundstück, bietet eine funktionierende Videoüberwachung einen effektiven Schutz vor Einbruch, Diebstahl, Vandalismus oder Sabotage. 

Allein die bloße Präsenz einer deutlich wahrnehmbaren Überwachungs-kamera sorgt in der Regel bereits für ein wirksames Abschreckungs-moment.

Darüber hinaus kann ein Kamerasystem dieser Art noch viele zusätzliche Funktionen übernehmen – beispielsweise als Bewegungsmelder dienen, aus sicherheitstechnischen Gründen überwachungsbedürftige Anlagen beobachten oder ganz einfach größere Distanzen überwinden helfen.

Technische Entwicklungen sowohl im Bereich der Kameratechnik selbst als auch bezüglich der Vernetzungsmöglichkeiten erlauben dabei heute Systeme zu installieren die keine Sicherheitslücken mehr zulassen und dabei größtmöglichen Komfort für den Anwender bieten.

Wer jedoch eine Videoüberwachung privat einrichten möchte, sollte dies nicht allein auf eigene Faust in Angriff nehmen.

Unter anderem gilt es datenschutzrechtliche Aspekte zu beachten, die bei Montage und Nutzung entsprechender Systeme berücksichtigt werden müssen. Brodbeck Technik und Dienste berät Sie dazu gerne.